Aktuelle Meldungen
12.02.2019

Die Anmeldung für den Know-how-Transfer läuft

Ab sofort können sich Abgeordnete und Wirtschaftsjunioren für den Know-how-Transfer 2019 anmelden. Der Know-how-Transfer findet dieses Jahr vom 13. - 17. Mai statt. Die Projektwoche soll den Erfahrungsaustausch zwischer junger Wirtschaft und Politik fördern.

Lesen
01.02.2019

Interessenvertretung global: Jahresversammlung der G20 YEA in Kanada

Im Januar lud Futurepreneurs, die kanadische Jungunternehmerorganisation, nach Montreal ein. Für die WJD waren der Bundesvorsitzende Florian Gloßner sowie die Bundesgeschäftsführerin Melanie Vogelbach in Kanada. Kernthema war die zukünftige Struktur der Allianz, die bislang allein auf ehrenamtlichem Engagement basierte. Seit Dezember 2018 wird sie durch Philipp Nüßlein als Operations Director verstärkt. Philipp Nüßlein betreut die einzelnen Arbeitsgruppen („Committees“) der Allianz operativ und leitet die internationale Geschäftsstelle der G20 YEA in Berlin.

Lesen
16.01.2019

Brexit: Scheidungen ohne Ehevertrag werden meist teuer

WJD-Bundesvorsitzender Florian Gloßner: So sehr wir uns wünschen, dass Großbritannien in der EU bleibt, geht es jetzt vor allem um Klarheit. Wenn schon Scheidung, dann mit Vertrag. Die Unternehmen brauchen Planungssicherheit.“

Lesen
01.01.2019

Florian Gloßner neuer Bundesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren

Der Bonner Unternehmer Florian Gloßner führt seit Beginn des Jahres die Wirtschaftsjunioren Deutschland an: „Es ist mir eine große Freude und Verantwortung, die Stimme der jungen Wirtschaft zu vertreten und ihr in der aktuellen Debatte mehr Gehör zu verschaffen.“

Lesen
13.12.2018

Deutschlands beste Ausbilder geehrt

Die besten Ausbilder Deutschlands erhalten heute im Bundeswirtschaftsministerium das „Ausbildungs-Ass“. Mit dem Preis zeichnen die Wirtschaftsjunioren Deutschland und die Junioren des Handwerks herausragendes Engagement bei der Vorbereitung Jugendlicher auf das Berufsleben aus.

Lesen

Laufende Aktion

Wirtschaftswissen im Wettbewerb

Bei dem Wirtschafts-Quiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ treten jährlich rund 25.000 Schüler der neunten Jahrgangsstufen gegeneinander an und testen ihr Wissen. Wir wollen damit das Interesse
für wirtschaftliche Zusammenhänge bei den Jugendlichen wecken und zu einer Verzahnung von Schule und Wirtschaft beitragen.

Lesen

Mitglieder stellen sich vor

Vanessa Weber

Mitglied der Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg Geschäftsführerin Werkzeug Weber GmbH & Co. KG Artikel: Gesichter der jungen Wirtschaft

Florian Gloßner

Bundesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Deutschland Serienunternehmer
Download: Lebenslauf

Mareille Willmann

Mitglied der Wirtschaftsjunioren Holzminden Gründerin Mühlenfeld GmbH
Artikel: Gesichter der jungen Wirtschaft

Dorothea Frombach

Mitglied der Wirtschaftsjunioren Fürth Geschäftsführerin der Johann Schmidt GmbH
Artikel: Gesichter der jungen Wirtschaft

Dr. Julia Köhn

Mitglied der Wirtschaftsjunioren Bremerhaven Gründerin PIELERS GmbH
Artikel: Gesichter der jungen Wirtschaft

Markus Wasserle

Mitglied der Wirtschaftsjunioren Landsberg-Ammersee Inhaber Wasserle GmbH
Artikel: Gesichter der jungen Wirtschaft

Katrin Krüger

Mitglied der Wirtschaftsjunioren Segeberg Gründerin Marketing für dich
Artikel: Gesichter der jungen Wirtschaft

Nils Passau

Mitglied der Wirtschaftsjunioren Kiel Geschäftsführer meteolytix GmbH
Artikel: Gesichter der jungen Wirtschaft

Umfrage der Woche: Viele Unternehmen bieten bereits mobile Arbeitsformen an. Die SPD fordert nun ein allgemeines Recht auf Home Office. Sollen Arbeitnehmer ein gesetzlich verankertes Recht auf Home Office haben?

Mehrheit ist gegen allgemeines Recht auf Home Office

Ja

15 %

Nein

81 %

Weiß nicht/Sonstiges

4 %

 
n = 314

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Seite Datenschutz.

OK